Aktuelles

Matinee, die Zweite!

Die Live-Performance von Roberto Guerra und Henrik Kairies begeisterte das Publikum ebenso wie der Einblick in das ‚Theater heute‘ durch unsere Gäste auf dem Podium. In großer Offenheit sprachen Anne-Stine Peters, Roberto Guerra, Salome Dastmalchi moderiert von Thea Payome über das Schöne wie das Schwierige und den Spagat zwischen ihren Visionen und der Umsetzbarkeit. 

Auf die Frage ‚Was ist für Dich Theater in Berlin?‘ gab es von unseren Gästen vier sehr unterschiedliche Antworten.

„Unfassbar langweilig!“

„In Berlin habe ich gelernt, dass Theater keine Grenzen hat, dass Theater alles kann –
in Berlin habe ich gesehen, dass Theater unsterblich ist.“

„Ein Haufen Arbeit! Es gibt viel zu tun!“

„Ein besonderer Lebensraum!“

Die Matinee in Bild und Musik

     

   

   

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Gästen und unserem Publikum.
Ihr ward großartig!

Am 3. November 2019 findet die nächste Matinee statt. Wir freuen uns schon heute darauf!

 

 

        

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.